UNSERE PRODUKTION

 

Wir arbeiten transparent und mit modernsten Methoden. Wir möchten Ihnen einen Einblick in unsere Produktion geben. Wir fertigen unser Brennholz ausschließlich aus Stammholz, so dass qualitativ hochwertige Scheite gewährleistet sind. Unser Kaminholz beziehen wir ausschließlich aus ortsnahem Wald der Region. Die Bäume, die zum Schlagen reif sind, werden von Förstern sorgfältig ausgewählt. Eine Durchforstung sorgt dafür, dass junge Bäume die Chance haben, sich  in dem freigewordenen Raum bestens zu entwickeln. Desweiteren werden die sogenannten „Z-Bäume“ (Zukunftsbäume), aufgrund der geringeren Konkurrenz, optimal mit Nährstoffen versorgt. Dicht nebeneinanderstehende Bäume nehmen sich gegenseitig Licht und Wasser und behindern sich somit beim Wachsen. Mit einer Erntemaschine, dem sogenannten Harvester, oder manuell mit einer Motorsäge, werden die ausgewählten Bäume geschlagen und im Wald auf einen LKW geladen.

Dieser steuert dann unseren Hof in Bad Sassendorf an, wo die Stämme abgeladen und von uns passend in 3 Meter Stücke gesägt werden. Diese sind dann für die Weiterverarbeitung im Sägespaltautomat geeignet.

Unser automatischer Spaltsägeautomat mit einer Spaltkraft von 12t fördert die Stämme über ein Band zu einem Sägeblatt, welches die Stämme in 33cm Stücke sägt. Aufgrund der hohen Nachfrage, werden wir zukünftig auch 25cm Scheite im Sortiment aufnehmen. Die Stämme werden daraufhin in ein Spaltkreuz gedrückt, aus dem mehrere Holzscheite entstehen.


Die Holzscheite laufen weiter über ein Förderband in die Sammeltonnen. Sobald eine Tonne mit 1,6 SRM befüllt ist, wird diese manuell zu einem Wickelautomat, dem sog. Packfix befördert. Mithilfe dieses Verpackungsgerätes wird das Kaminholz in Netze für die Lagerung und den Transport gewickelt. Die Netze lassen eine unbegrenzte Lagerung zu, da dass Holz von allen Seiten optimal belüftet wird.

 

Unser Brennholz trocknet energieeffizient an der Luft, was den Vorteil hat, dass es gleichmäßig Feuchtigkeit verliert und in 1-2 Jahren, je nach Holzart, seine perfekte Restfeuchte (<20%) erreicht.

 

Unser Holz wird durch die Palette auf dem das Netz steht, optimal vor Nässe und Schmutz geschützt und trocknet bei uns ausschließlich unter Dach. So wird das Schwarzwerden des Holzes vermieden. LandHOLZ bietet Ihnen höchste Qualität und besten Service!